Tai Chi

Tai Chi – das sind ruhige, fließende, harmonische Übungen in einem Gesamtsystem aneinandergereiht. Tai Chi zählt zu den „inneren Kampfkünsten“. Bei regelmäßigem Üben dient es der Meditation und ist für die körperliche und geistige Gesundheit sowie der Persönlichkeitsentwicklung förderlich. Tai Chi hilft Gesundheit und Balance sowie die eigene Mitte zu finden.

Ziele für Ihr Wohlbefinden:

  • Kräftigung der Haltemuskulatur
  • Mehr Beweglichkeit in den Gelenken und der Wirbelsäule
  • Kreislaufaktivierung
  • Verbesserung der Körperkoordination

Letztlich führt Tai Chi zu mehr Bewusstheit, einem besseren Körpergefühl, zu mehr Achtsamkeit und geistiger Klarheit.

Praxis für Ergotherapie • Christian Rupp • Brunnenweg 6 • 92353 • Postbauer-Heng • Telefon: 09188 305355 •
www.rupp-ergotherapie.de • praxis@rupp-ergotherapie.de